INDUSTRY von MARGOT auf der ISH 2019 –
Ein absoluter „Hingucker“

Als eine Attraktion der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse ISH vom 11. bis 15. März 2019 in Frankfurt entpuppte sich die Präsentation der außergewöhnlichen Armatur „Industry“.

„Industry“ ist eine Kreation des französischen Traditionsherstellers Margot, der seit 30 Jahren in Deutschland durch Nevobad vertrieben wird.

„Industry“ von Margot ist die konsequente Antwort im Bereich sanitärer Armaturen auf die aktuelle Stilrichtung modernen Wohnens.

Designt unter bewusster Verwendung von rudimentären Elementen der Sanitär-Installation, verbindet „Industry“ handwerkliche Baukunst mit modernster Technik. Besonders beeindruckend: Die massive Aufputz-Thermostat-Duscharmatur mit Thermoelement, Handbrause sowie Kopfbrause mit Antikalknoppen.
Damit eignet sich „Industry“ hervorragend zum Einbau in Wohnanlagen mit Loftcharakter.

Immer wieder bildeten sich während der ISH vor dem Stand spontane Ansammlungen interessierter Besucher.

Das Programm von „Industry“ umfasst eine Vielzahl von Einzelprodukten für das komplette Bad, die in einer ungewöhnlich großen Anzahl von Oberflächen lieferbar ist. Zum Lieferumfang gehört ebenfalls ein kompletter Waschtisch mit einem auf die Armaturenserie abgestimmten Untergestell, einer Holzträgerplatte für ein metallenes, der Armatur ebenfalls angepasstes Metallwaschbecken.

Verwendet wurde Holz von ehemaligen Eisenbahnwaggons, das geschliffen und anschließend versiegelt wurde. Der Einsatz dieses Holzes trägt nicht nur dem Prinzip der Nachhaltigkeit Rechnung, sondern garantiert darüber hinaus die Langlebigkeit und Robustheit der Waschtischplatte. Als Farbe für die Messepräsentation wurde die Oberfläche Schwarz-Bronze matt gewählt.

Selbstverständlich gibt es zu „Industry“ auch die passenden Accessoires.


Anlagen: